Das sind wir. Wir sind eine bunte Truppe von jung bis alt. Wir sind ständig auf der Suche nach neuen Talenten, welche uns mit Tanzdarbietungen, mit Gesang oder in der Bütt bereichern. Aber auch hinter den "Brettern die die Welt bedeuten" können wir tatkräftige Unterstützung gebrauchen. Also, wenn du Interesse hast, dann melde die bei uns. Dich erwartet ein tolles Team, wo du sicher viel Spaß und gute Laune haben wirst. 

Sternchen

Unsere Sternchen. Auch für den Nachwuchs beim GCV ist gesorgt. Die Sternchen trainieren unter der Leitung von Anne & Marie fleißig für ihre Auftritte. Mit ihren Darbietungen verzaubern sie regelmäßig unser Publikum.

Auch die Kleinen werden einmal groß. So auch unsere No Names. Mit phantasievollen Kostümen, originellen Ideen und ausgefeilten Auftritten begeistern sie jedes Jahr auf`s Neue das Publikum. 

Tanzpuppen

Tanzmiezen

Unsere Diven. Die Frauengruppe ist gewissermaßen das Herzstück unseres Vereins. Von der Krankenschwester, über die Lehrerin bis hin zur Vereinspräsidenten sind hier alle vertreten. Sie helfen beim Bühnenbau, übernehmen das Training der Kleinen, sorgen bei den Veranstaltungen für das Leibliche Wohl unserer Gäste und verleihen dem Programm mit ihren Auftritten einen ganz besonderen Charme.

Die Fusselbären. Tja, nicht nur unsere zahlreichen Mädels können das Tanzbein schwingen! Nein, unser Männerballett ist ein Highlight im Programm. Mit ihren Darbietungen erobern sie regelmäßig die Herzen der anwesenden, weiblichen Zuschauer. Grieben Ahoi!

Fusselbären

Funken

Was wäre Karneval ohne Funken? Sicherlich nur halb so schön. Unsere Funkengarde ist immer wieder ein Genuss, bei der so manches Männerherz höher schlägt. Mit dem Funkenmarsch leiten sie traditionell das Programm ein. 

Sternchen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.